Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

17.10.2017

Kantersieg für Emmenhausen

Nachwuchsschützen sind nicht zu stoppen

Auf dem Papier war es der Spitzenkampf in der höchsten Nachwuchsklasse des Schützengaues Landsberg zwischen Emmenhausen und dem gleichfalls noch verlustpunktfreien Schöffelding. Doch am Stand kommt derzeit eben kein Team an die derzeitige Übermacht aus dem Waaler Ortsteil heran.

Emmenhausen hat mit seinem Kantersieg die Halbzeitmeisterschaft in der Gauoberliga bereits in der Tasche, Schöffelding bleibt Zweiter. Aber es dürfte Konkurrenz bekommen vom enorm zulegenden Stoffen. Die ersten Zähler gab es im Kellerduell für Scheuring. In der Gauliga zeigte sich Ludenhausen erneut reif für die höchste Klasse. Mit Saisonbestleistung für die A-Nord ist Epfenhausen auf Rang eins zurückgekehrt, da Schöffelding II seine erste Niederlage kassierte. Vereinsrekord meldet Oberdießen, die zweite Garnitur stellte eine neue Saisonbestmarke für B-Klasse auf, Reisch für die C-Klasse.

Gleichauf mit je 290 Ringen erzielte das Emmenhausener Duo Julia Balser und Fabian Scheitle wieder einmal die besten Einzelergebnisse. Ihr großes Talent zeigten auch Magdalena Kerler (288/Ludenhausen), Tim Kößler (286/Epfenhausen) und Julia Hinträger (284/Reisch). Zum Abschluss der Vorrunde steigen in den A-Klassen zwei „Endspiele“ um die Halbzeitmeisterschaft zwischen Epfenhausen und Schöffelding II sowie Oberdießen und Denklingen. (fü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren