Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

16.10.2017

Kaufering in Überzahl

A-Klasse Augsburg

Es war ein souveräner Sieg für den SV Hurlach. Von Beginn an waren die Gastgeber überlegen, einziges Manko: Bis zur Pause gelang nur ein Treffer. Dafür legte der SVH in der zweiten Hälfte schnell den zweiten nach. Hurlach machte weiter Druck, doch das Tor fiel auf der anderen Seite: Überraschend kam Deuringen zum Anschluss. Der SVH hatte weitere gute Chancen, einmal konnte sich Deuringen nur mit einem elfmeterverdächtigen Foul retten, doch der Pfiff blieb aus. (lt)

Tore: 1:0 Dröge (43.), 2:0 Müller (51.), 2:1 Färber (68.9, Gelb-Rot: Pfaffl (91., SpVgg)

Einen klaren 8:0-Kantersieg landete die Reserve von Kaufering gegen die zweite Mannschaft aus Königsbrunn. Allerdings hat das Ergebnis einen Hintergrund: Nach einer Viertelstunde kugelte sich Königsbrunns Keeper die Schulter aus und wurde mit dem Helikopter abtransportiert, so VfL-Trainer Klaus Grützmacher. Einen Ersatz hatte der FCK nicht, als in der zweiten Halbzeit noch ein Spieler der Heimelf verletzt ausfiel, hatte Kaufering zwei Mann mehr auf dem Platz – so entstand der hohe Sieg, den VfL-Trainer Grützmacher angesichts der Vorkommnisse nicht überbewerten will. (lt)

Tore: VfL: Eberle (25.,75.,89.); Sedlmeier (50.), Pesjak (52., 65.), Taschler (67.), Sahadati (77).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren