Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

30.10.2017

KauferingII überzeugt

A-Klasse Augsburg

Kauferings Zweite hat das Topspiel gegen Fischach deutlich gewonnen und sich damit auf den zweiten Platz geschoben.

„Total zufrieden“, war VfL-Trainer Klaus Grützmacher nach dem Spiel. Sein Team habe die wohl beste Leistung bislang in dieser Saison gezeigt. Grützmacher hatte Fischach beobachtet, ein Konzept erarbeitet und „das haben die Jungs perfekt umgesetzt. Fischach kam nie ins Spiel“. So war der Sieg hochverdient und „Erfolg mach hungrig, wir sind noch lange nicht satt“, kündigt der VfL-Coach an. (lt)

Tore: 1:0 Eberle (9.), 2:0 Pittrich (40.), 2:1 Wiest (54., FE), 3:1 Varone (62.), 4:1 Wolf (80.), Gelb-Rot: Lässig (85., VfL)

Die in der ersten Hälfte gut gestarteten Hurlacher fingen sich früh ein unglückliches Gegentor ein. Mit einem Foulelfmeter konnte der SVH ausgleichen. Im Anschluss kam Hurlach wieder besser in die Partie, konnte jedoch die Chancen nicht nutzen. 20 Minuten reichten den Bobingern in der zweiten Hälfte, die mit vier Treffern die Hurlacher Elf praktisch auseinandernahmen. Auch die Gäste hatten noch Möglichkeiten, doch mehr als ein Treffer wollte ihnen nicht mehr gelingen. (pts)

Tore: 1:0 Tonar (9.), 1:1 Schneider (19., FE), 2:1 Müller (52.), 3:1 Leissner (67.), 4:1 Leissner (69.), 5:1 Leissner (72.), 5:2 Schmid (90.); Gelb-Rot: Altantuul (85., SSVB)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren