Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Landsberg: An dieses Handzeichen müssen sich die Eishockeyfans erst noch gewöhnen

Landsberg
30.10.2018

An dieses Handzeichen müssen sich die Eishockeyfans erst noch gewöhnen

Das Zeichen für „Late Hit“ zeigt Eishockey-Schiedsrichter André Schrader.
Foto: DEB

Im Strafenkatalog gibt es zur neuen Saison in der Eishockey-Bayernliga mehrere Änderungen. Das LT wirft einen Blick ins Regelwerk.

Es war die erste Strafe für Florian Reicheneder in dieser Saison, doch mit dieser sorgte der Stürmer der Landsberg Riverkings bei den Zuschauern für Überraschung: In der 6. Minute musste Reicheneder wegen „Late Hit“ im Heimspiel gegen Miesbach für zwei Minuten auf die Strafbank. Vor allem das Zeichen des Schiedsrichters (siehe Foto) war den Eishockey-Fans nicht bekannt. Neben dem „Late Hit“ oder „Späten Check“ gibt es im internationalen Eishockey aber noch weitere Änderungen zur neuen Saison. Thomas Berghofer, Stadionsprecher beim HC Landsberg und Webmaster des Vereins, hat die wichtigsten zusammengestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.