Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Landsberg: Der HC Landsberg verliert die Partie in acht Minuten

Landsberg
16.09.2019

Der HC Landsberg verliert die Partie in acht Minuten

Der HCL hat sein Testspiel im Landsberger Sportzentrum gegen Memmingen mit 2:5 verloren.
Foto: Julian Leitenstorfer Photographie

Im Test gegen den Oberligisten aus Memmingen ist Landsberg lange ebenbürtig. Warum die Riverkings aber deutlich unterliegen und es Grund für Optimismus gibt.

Zwei Drittel konnten die Eishockeyspieler des HC Landsberg im Testspiel gegen Memmingen vor 615 Zuschauern weitgehend ausgeglichen gestalten. Weil sie aber im mittleren Drittel gegen den höherklassig spielenden Gegner den Faden verloren, setzte sich der Favorit aus dem Unterallgäu im Landsberger Sportzentrum letztlich mit 5:2 durch. HCL-Pressesprecher Joachim Simon bescheinigte dem Team anschließend dennoch eine gute Leistung. „Im Mitteldrittel war Memmingen deutlich besser. Sonst war das eine Leistung die Hoffnung macht. Das sieht auch unser Trainer Fabio Carciola so.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.