Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Landsberg: Fußball: Der TSV Landsberg sorgt für die Sensation

Landsberg
23.08.2019

Fußball: Der TSV Landsberg sorgt für die Sensation

Alessandro Mulas (Nummer 13) traf zwei Mal gegen Wasserburg. Der 4:0-Erfolg war aber der geschlossenen und überzeugenden Leistung der gesamten Mannschaft zu verdanken.
Foto: Julian Leitenstorfer

Der TSV Landsberg fügt Bayernliga-Spitzenreiter Wasserburg die erste Niederlage in der Punktrunde zu. Nicht nur das Ergebnis begeistert die Fans, sondern auch die Spielweise. In Sachen Trainer könnte am Samstag eine Entscheidung fallen.

„Hoffentlich wird es keine zweistellige Niederlage“, diese und ähnliche Aussagen waren zumeist vor dem Heimspiel des TSV Landsberg gegen Spitzenreiter Wasserburg am Freitagabend zu hören. Doch es kam ganz anders: Das Trainer-Trio mit Florian Mayer, Sebastian Bonfert und Rainer Storhas, das nach dem Rücktritt von Hermann Rietzler vorübergehend übernommen hat, führte die Mannschaft zu einem sensationellen 4:0-Erfolg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.