1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Landsberg X-Press überrollt Erding mit 69:0

Football

11.07.2011

Landsberg X-Press überrollt Erding mit 69:0

Vergeblich versuchten die Erding Bulls den Landsberger X-Press (grüne Trikots) zu stoppen: Mit 69:0 feierten die Gastgeber einen Kantersieg.
Bild: Foto: Thorsten Jordan

Tabellenführung wurde gefestigt

Landsberg Mit 47:0 hatte der Landsberg X-Press das Hinspiel gegen Erding gewonnen – im Rückspiel hatte man bei den Landsberger Footballern eigentlich nicht mit einem so deutlichen Sieg gerechnet, da sich Erding Verstärkung aus Augsburg geholt hat. Doch es kam anders: Noch höher, nämlich mit 69:0 wurden die Gäste förmlich deklassiert.

Warum die Landsberger mit den hoffnungslos unterlegenen Erdingern kein Mitleid hatten, und das Ergebnis schon lange, nachdem die Partie entschieden war, immer weiter nach oben schraubten, erklärt der Vorsitzende Knut Dins: „Momentan sieht es so aus, dass wir ins Finale gegen Bamberg kommen. Da auch Bamberg hoch gewonnen hat, mussten wir nachziehen, da die Mannschaft mit dem besseren Score-Verhältnis Heimrecht bekommt.“

Und so landeten die Landsberger Footballer vor eigenem Publikum praktisch einen Touchdown nach dem anderen. Zwar hatte Erding zu Spielbeginn den Ball, doch nach nur drei Spielzügen ging das Ballrecht an Landsberg und mit einem 40-Yard-Touchdown sowie dem Extrapunkt legte man 7:0 vor. Nach gerade einmal 5 Minuten führten die Landsberger bereits 13:0 und so ging auch das erste Quarter weiter: Mit 20:0 lagen die Landsberger nach dem Startabschnitt bereits vorne. Erding war hoffnungslos unterlegen und kam eigentlich nur bei Strafen gegen Landsberg in Ballbesitz. Doch auch das brachte nichts: „Erding war während des ganzen Spiels zwei Mal in unserer Hälfte“, schildert Dins den weiteren Verlauf der Partie. Zur Halbzeit stand es damit 35:0, vor dem letzten Viertel 47:0 und am Ende eben 69:0. Die Touchdowns erzielten: Borchert (3), Bloch (2), Danger (2), Müller (2), Stiller.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Landsberger sind damit auf dem besten Weg ins Finale. „Theoretisch kann uns nur mehr Rosenheim abfangen, gegen das wir noch zwei Mal spielen müssen“, sagt Dins. Das abgesagte Spiel gegen Rosenheim im Landsberger Sportzentrum wird voraussichtlich am 6. August nachgeholt, ganz sicher ist der Termin aber noch nicht. (mm)

Bei uns im Internet

Bilder vom Spiel gibt es unter

www.landsberger-tagblatt.de/bilder

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren