Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

10.02.2018

Schwaben oder Oberbayern?

Stützpunkt-Vergleich in Landsberg

Ein nicht alltägliches Jugendfußball-Turnier findet am Sonntag in der Hipper-Halle in Landsberg statt: Ab 9.30 Uhr findet ein Vergleich der Jugendfußball-Stützpunkte statt. In der Altersklasse U12 kommt es zu einem besonderen Turnier, wie Hermann Schöpf, Trainer beim Stützpunkt Issing, mitteilt. Insgesamt acht Mannschaften nehmen an dem Turnier teil, jeweils vier aus dem Bereich Schwaben und vier aus Oberbayern. „Das wird sicher auch ein Wettstreit zwischen Schwaben und Oberbayern“, sagt Schöpf voraus.

Die Oberbayern sind dabei mit zwei Mannschaften von Issing sowie je einer von Garmisch und Fürstenfeldbruck vertreten, für die Schwaben treten die Teams aus Marktoberdorf, Memmingen, Sonthofen und Bad Wörishofen an. In zwei Vierergruppen werden die Teams eingeteilt, ehe es überkreuz geht. Gespielt werden ein Mal zehn Minuten, und gegen 13.30 Uhr wird der Sieger feststehen, vermutet Schöpf. Auch am Nachmittag geht das Turnier weiter, dann mit den Mannschaften der Altersklassen U13 sowie U14/15, hier sind allerdings weniger Mannschaften am Start. Gegen 17 Uhr wird das Turnier der Fußball-Stützpunkte beendet sein. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren