Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom

23.03.2015

Sechs Stunden unterwegs

Der Reichlinger Konrad Vogl absolvierte in Fürth erfolgreich seinen ersten 6-Stunden-Lauf.
Bild: Vogl

Vogl startet bei Rennen in Fürth

Zusammen mit 200 Teilnehmern nahm Konrad Vogl aus Reichling an seinem ersten 6-Stunden-Lauf in Fürth teil. Bei relativ kühler Witterung wurden die Läufer um 9 Uhr auf den amtlich vermessenen Rundkurs im Fürther Südstadtpark geschickt. Die Strecke wurde vom DLV als Straßenlauf und somit bestenlistentauglich genehmigt.

Vogl legte im vorgegebenen Zeitrahmen eine Gesamtstrecke von 62 Kilometern zurück, was ihm Rang 5 in der Altersklassenwertung und Platz 18 in der Gesamtwertung einbrachte. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren