Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Lokalsport
  4. Sicherheit: Wenn die Rettung zum Zufall wird

Sicherheit
23.06.2014

Wenn die Rettung zum Zufall wird

Rettungswagen am Spielfeld sind zum Glück ein seltenes Bild, müssen aber zum Teil bei Fußballspielen immer wieder anrücken.

Was in anderen Sportarten vorgeschrieben ist, fehlt beim Fußball: die medizinische Absicherung

Stefan Neumann hatte Glück. Großes Glück sogar. Denn dass der Fußballer von Jahn Landsberg noch am Leben ist, verdankt er einem zufällig anwesenden Rettungssanitäter. Beim letzten Punktspiel war bei Neumann nach einem Zweikampf eine Arterie im Bauch gerissen – ohne die schnelle Diagnose und unverzügliche Soforthilfe wäre er vermutlich verblutet (LT berichtete). Einige Spieltage später verletzte sich der nächste Jahn-Kicker lebensgefährlich: Torhüter Martin Maier zog sich einen Milzriss zu – das Organ musste in einer Notoperation entfernt werden. Wieder war ein Rettungssanitäter vor Ort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.