Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland

19.02.2015

Titel geht ins Fuchstal

Sarah Specht (2. von links) zusammen mit ihren Teamkollegen vom TSV Kühbach nach dem Gewinn des deutschen Meistertitels.
Bild: SV Fuchstal

Sarah Specht siegt bei der Deutschen

Stolz ist man bei den Eisstockschützen des SV Fuchstal auf Sarah Specht. Die junge Sportlerin, die in der Abteilung auch als Schriftführerin tätig ist, holte sich mit der Damenmannschaft des TSV Kühbach im niederbayerischen Regen den deutschen Meistertitel. Im Endspiel hatte man den SV Mehring besiegt.

Sarah Specht, die nach wie vor auch für den SV Fuchstal antritt, war in der Wintersaison 2011/12 zum TSV Kühbach gewechselt. Dort wurde sie fester Bestandteil der Damenmannschaft, die in der Bundesliga um Punkte kämpft und früher bereits zweimal den deutschen Meistertitel geholt hatte.

Sarah Specht war im Jahr 2009 bereits bayerische Meisterin im Zielschießen geworden und hatte bei den nachfolgenden deutschen Titelkämpfen einen dritten Platz belegt. (hoe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren