Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

30.08.2017

Triathleten auf dem Treppchen

Weikert und Wimmer starteten in Beilngries

Knapp 900 Teilnehmer gingen über die verschiedenen Strecken beim Beilngrieser Triathlon an den Start. Dominic Wimmer aus Dießen und der Kauferinger Tom Weikert waren als Landkreis-Triathleten auf der Olympischen Distanz gemeldet. Beide gingen mit insgesamt 400 Startern auf die 1,5 Kilometer lange Schwimmstrecke im Main-Donau-Kanal.

Die Wendepunktstrecke hatte es auf dem Hinweg in sich: Da gegen die Strömung geschwommen wurde, waren die Zeiten alles andere als schnell.

Tom Weikert, der am 10. September bei der deutschen Polizeimeisterschaft in Hamburg für die Bayerische Polizei-Triathlon-Mannschaft an den Start gehen wird, hatte sich kurzfristig für den Triathlon in Beilngries als Vorbereitungswettkampf entschieden, um noch einmal seine Form testen zu können. Weikert kam auf Platz 16 aus dem Wasser und hatte so den Anschluss zum vorderen Spitzenfeld gehalten. Wimmer ging auf Platz 61 auf die 40 Kilometer lange Radstrecke. Hier machte der Kauferinger Weikert ordentlich Druck und schob sich mit einem Schnitt von 41 Stundenkilometern Platz für Platz nach vorne und ging so als Drittplatzierter auf die Zehn-Kilometer-Laufstrecke.

Auch Wimmer, der für den Post SV Weilheim startet, konnte auf dem Rad Boden gutmachen und mit guten Beinen die abschließenden zehn Kilometer in Angriff nehmen. Aufgrund der hohen Temperaturen von 30 Grad war der Zehn-Kilometer-Lauf kein Zuckerschlecken, denn hier hatten alle Teilnehmer hart zu kämpfen, um die in vier Runden aufgeteilte Strecke hinter sich zu bringen.

Tom Weikert vom VfL Kaufering musste gerade auf den letzten fünf Kilometern alles aufbieten, um sich den dritten Platz, den er zeitweise sogar abgeben musste, wieder zu holen. Angetrieben durch die mitgereiste Familie, konnte sich der 43-Jährige dann kurz vor dem Ziel das Podium mit dem 3. Gesamtplatz zurückerobern – und seine Zeit reichte auch, um den Sieg in seiner Altersklasse einzufahren.

Auch Dominik Wimmer kämpfte sich durch die Laufstrecke – selbst ein Bienenstich konnte ihn nicht daran hindern, sich weiter im Gesamtklassement nach vorne zu laufen. So kam Wimmer im Gesamtklassement auf den 26. Platz. In seiner Altersklasse holte er damit die Bronzemedaille. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren