1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Utting stellt den „Großen“ ein Bein

Futsal

14.12.2016

Utting stellt den „Großen“ ein Bein

Im Stadtduell setzte sich der TSV Landsberg (schwarze Trikots) gegen Ditib durch, in der Tabelle mussten die TSVler aber dem SV Fuchstal den Vortritt lassen.
Bild: leit

Teilnehmer der Endrunde stehen fest

In der Gruppe West sind die Entscheidungen gefallen: Die Fußballer aus dem Landkreis haben ihre letzten Vorrundenturniere ausgetragen. Und dabei, so Spielleiter Heinz Eckl, gab es doch einige überraschende Ergebnisse. So warf der A-Klassist TSV Utting nicht nur den Tabellenführer der Kreisklasse 4, die FT Jahn Landsberg, ganz aus dem Rennen, die Uttinger verwiesen zudem den FC Penzing als Spitzenreiter der Kreisliga, auf Platz zwei.

Am Freitag, 30. Dezember, geht es für die Erstplatzierten der insgesamt vier West-Gruppen wieder in die Halle, dann steht in Peiting die Endrunde an und die Tickets für die Zugspitzmeisterschaft werden vergeben. Beginn in Peiting ist um 18 Uhr, das Endspiel ist gegen 22.40 Uhr vorgesehen.

Hier die Einteilung der beiden Gruppen:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

VfL Denklingen, TSV Landsberg, TSV Utting, TSV Peiting.

FC Penzing, SV Fuchstal, TSV Altenstadt, TSV Schongau.

Gespielt wird einmal 16 Minuten, die beiden Gruppenersten stehen im Halbfinale, und für die beiden Finalisten geht es am Sonntag, 8. Januar, in Fürstenfeldbruck um die Zugspitzmeisterschaft. (mm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
leit7625.JPG
Landsberg

Der Nachwuchs besteht die Prüfung

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket