1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Vier Auswärtstore und trotzdem kein Sieg

Dießen

14.05.2018

Vier Auswärtstore und trotzdem kein Sieg

Der MTV Dießen verlor bei Stern München mit 4:7.
Bild: Margit Messelhäuser (Archiv)

Was für ein verrücktes Spiel: Die Fußballerinnen aus Dießen haben beim Tabellenvierten in München keine Chance. Die Luft wird dünner.

In einem Damenfußballspiel, das an Unterhaltungswert kaum zu überbieten war, unterlag der MTV Dießen dem Tabellenvierten Stern München mit 4:7. Neben unzähligen Torszenen sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch, schöne Tore in Hülle und Fülle und am Ende einen frustrierten Verlierer aus Dießen. Immerhin: Da auch Pegnitz sein Spiel verloren hat, bleibt es bei nur einem Punkt Rückstand auf den Klassenerhalt in der Bayernliga für die MTV-Damen.

Nach elf Minuten ging Stern in Führung. Im Gegenzug wurde Maria Breitenberger gefoult und Sophie Riepel verwandelte den Elfmeter souverän zum Ausgleich. Mit einem Doppelschlag (19./20.) legte die Heimelf erneut vor – wieder dauerte es nur Minuten und Stephanie Wild verkürzte auf 2:3 (23.). Es folgte die stärkste Phase des MTV, doch statt des Ausgleichs erhöhte Stern auf den 4:2-Pausenstand (31.).

Dießen wieder ohne Glück im Abschluss

Auch in der zweiten Hälfte lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch, den Dießen durch Andrea Bichler zum 3:4 nutzte. Die MTV-Damen setzten Stern unter Druck, doch der Gastgeber zeigte seine ganze Klasse, befreite sich und kam nach einer Stunde zum 5:3. MTV-Coach Nico Weis brachte mit Schwarzwalder und Egloff weitere Offensivkräfte, aber Dießen fehlte das Glück im Abschluss. Dafür ging es in den letzten drei Minuten Schlag auf Schlag: 90. Minute 6:3, 91. Minute 6:4 durch Wild und 92. Minute der 7:4-Endstand.

„Wir werden auch nächste Woche im Heimspiel gegen den SV Saaldorf nach vorne spielen, aber steigern müssen wir uns vor dem eigenen Tor“, lautete das Fazit von Trainer Nico Weis. Der MTV liegt zwei Tage vor Saisonende in der Bayernliga auf dem ersten Abstiegsplatz und hat zwei Punkte Rückstand. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren