Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor

11.07.2010

Vorgaben gut umgesetzt

Landsberg Auch im zweiten Vorbereitungsspiel gab es für den TSV Landsberg einen Sieg: Mit 4:2 setzte sich die Mannschaft von Jürgen Lugmair beim Bezirksoberligisten Bobingen durch. Dabei war Lugmair nicht nur mit dem Ergebnis zufrieden, sondern vor allem mit dem Spiel seiner Mannschaft. Immerhin musste man mit Michelini, Bonfert, Rakaric und Wochnik auf vier Stammkräfte verzichten. "Trotzdem hat die Mannschaft sehr gut versucht, die Vorgaben alle umzusetzen", so der Trainer des TSV Landsberg.

Zwar gingen die Gastgeber schnell in Führung, doch die Landsberger ließen sich davon nicht aus dem Konzept bringen. Trotz der Hitze zeigten alle viel Laufbereitschaft: "Die Stürmer haben gut nach hinten gearbeitet, ebenso haben sich die Abwehrspieler schön in die Angriffe mit eingeschaltet", lautet Lugmairs Fazit.

So fiel auch bereits in der 20. Minute der Ausgleich durch Muriz Salemovic. Noch vor der Pause erhöhte Patrick Starker auf 2:1 (35).

In der zweiten Hälfte war es wiederum Salemovic, der für das 3:1 sorgte, ehe die Gastgeber noch einmal auf 3:2 verkürzen konnten. Doch die Landsberger ließen nichts mehr anbrennen und Stefan Strohhofer traf zum verdienten 4:2-Endstand.

Vorgaben gut umgesetzt

Bei diesem Spiel hatte Lugmair auch die Möglichkeit, alle Spieler einzuwechseln - auch Keeper Marc Freier konnte dabei Spielpraxis sammeln.

Bereits am kommenden Mittwoch bestreiten die Landsberger das nächste Vorbereitungsspiel, dann sind Lugmair und sein Team um 19 Uhr in Germaringen zu Gast. (mm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren