Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
22.09.2016

Zehn Mal Silber geholt

Markus Klingl war bei den World Games

626 Starter, 20 Nationen von vier Kontinenten, 14 verschiedene Kampfsport-Stile und 52 Referees aus neun Nationen sorgten in Bad Kissingen für ein Kampfsportturnier auf höchstem Niveau. Viele unvergessliche Momente erlebten die Teilnehmer der 10. World Martial Art Games des WMAC (World Martial Arts Committee) – unter ihnen auch der 29-jährige Taekwondo-Kämpfer Markus Klingl (3. Dan) aus Walleshausen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.