Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj: 2023 wird Jahr des ukrainischen Sieges sein
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Lokalsport
  4. TSV Landsberg: Neuer Schatzmeister und weniger Mitglieder beim TSV Landsberg

TSV Landsberg
05.01.2023

Neuer Schatzmeister und weniger Mitglieder beim TSV Landsberg

Ehrungsrat Harry Reitmeir mit den Ehrenmitgliedern Achim Wurf, Bärbel Wagner, Hansjörg Dusch und TSV-Vorsitzenden Hanns Haedenkamp.
Foto: Botschafter

Beim TSV Landsberg stehen wichtige Entscheidungen an. Im Fußball wird alles für einen Aufstieg in die Regionalliga vorbereitet. Manfred Botschafter gibt sein Amt ab.

Solide Finanzen, ein scheidender und ein neuer Kassenwart, sowie diverse Satzungsänderungen und die Möglichkeit, den Spielbetrieb der ersten Herrenmannschaft der Fußballer aus dem Verein auszugliedern, waren die wesentlichen Punkte der jüngsten Mitgliederversammlung des TSV Landsberg. 

Bei den Berichten aus den Abteilungen spielten fehlende Hallenkapazitäten und leicht sinkende Mitgliederzahlen eine wichtige Rolle. Erfreulich waren die Aufstiege der Handball-Herren und der zweiten Fußball-Mannschaft.

Vorsitzender Hanns Haedenkamp nahm in seinem Bericht zu den steigenden Energiekosten und zum coronabedingten Mitgliederrückgang Stellung. Aktuell hat der TSV 2080 Mitglieder und in den letzten drei Jahren fast 300 Mitglieder verloren. Haedenkamp informierte über den Bau der Fotovoltaikanlage auf dem Tribünendach und einen mit Experten besetzten Arbeitskreis, der sich mit der Zukunftsfähigkeit der vereinseigenen Sportanlage im Hinblick auf den anvisierten Aufstieg der Fußballer beschäftigt. Großes Anliegen des Vereins sei es, das Vereinsgelände in Richtung Osten zu erweitern und die ehemalige TSV-Alm für den Nachwuchs zu nutzen. 

Der TSV Landsberg schließt 2021 mit einem Plus ab

Der scheidende Kassenwart Manfred Botschafter stellte die Zahlen des Geschäftsjahres 2021 vor. Einnahmen in Höhe von 492.380 Euro standen Ausgaben in Höhe von 395.832 gegenüber, was dem TSV ein Plus von 96.548 beschert.

Hanns Haedenkamp mit Manfred Botschafter, Patrick Freutsmiedl und Tom Ebeling.
Foto: Harry Reitmeir

Danach segnete die Mitgliederversammlung etliche Satzungsänderungen ab, die größtenteils nur redaktioneller Natur waren. Neu ist beim TSV Landsberg nun der Passus, mit dessen Hilfe der Verein den Spielbetrieb ersten Herrenmannschaft der Fußballer im Fall eines Aufstiegs in eine Gesellschaft ausgliedern kann. Allerdings wurde mit der Satzungsänderung nur die Möglichkeit geschaffen, dies zu tun. Sollte man die Ausgliederung ins Auge fassen, müsste dies die Mitgliederversammlung in einem gesonderten Beschluss festlegen. Bei den Nachwahlen stand die Position des Kassenwarts im Mittelpunkt.

Manfred Botschafter erklärte nach fast 33 Jahren im Amt seinen Rücktritt. Zum neuen Vorstand Finanzen wurde der Landsberger Unternehmer Thomas Planer gewählt. Dieter Drössler ist nun Vorstand Sportanlagenmanagement und Vertrieb und Manfred Botschafter übernimmt im erweiterten Vorstand das Resort „laufender Geschäftsbetrieb“. Seine beiden Stellvertreter sind seine Tochter Carina Botschafter und Michael Schön. 

Der Verein ernennt neue Ehrenmitglieder

TSV-Vorsitzender Hanns Haedenkamp würdigte Manfred Botschafter in seiner Laudatio als großen Glücksfall für den Verein. Großer Einsatz und eine überaus seriöse Arbeit als Schatzmeister haben dem TSV Landsberg eine sehr solide finanzielle Lage beschert, so Hanns Haedenkamp. Manfred Botschafter wurde zum Ehrenschatzmeister ernannt. Und auch neue Ehrenmitglieder gibt es beim TSV Landsberg: Corona Schnappinger, Heiner Wagner, Herbert Labens, Achim Wurf und Hansjörg Dusch. 

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.