Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsberichte
  4. 4,7-Teiler brachte die Königswürde

Espenlaub Weil

23.04.2015

4,7-Teiler brachte die Königswürde

Espenlaub Weil hat seine neuen Könige gekürt.
Bild: Espenlaub Weil

Manfred Schönwerth hat die Kette erhalten. Bei der Jugend gewann Johannes Egen

Beim Königsschießen der Espenlaub-Schützen haben die Weiler Schützen wieder einmal ihr Können unter Beweis gestellt. Bei der Preisverteilung und Königsproklamation wurden folgende Ergebnisse präsentiert:

Nach einem Jahr der Regentschaft wurden Gottfried Schießling als Schützenkönig und Sandra Mahl als Jugendschützenkönigin abgelöst.

Schützenkönig 2015 wurde Manfred Schönwerth, der mit einem 4,7-Teiler das beste „Blattl“ erzielte und die Kette erhielt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jugendschützenkönig wurde Johannes Egen mit einem 76,5-Teiler. Wurst- und Brezenkönig wurden auf der Schützenscheibe Christian Mahl mit einem 25,8-Teiler und Michael Bolz, der einen 26,6-Teiler erzielt hatte.

Wurst- und Brezenkönig auf der Jugendscheibe wurden Jonas Welzmiller (103-Teiler) und Lukas Seirer (119,7).

Anschließend fand die Preisverteilung in der Teiler-Ring-Wertung statt. In Form von Gutscheinen wurden die Preise an die 19 teilnehmenden Schützinnen und Schützen ausgegeben. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren