Schützen

27.03.2019

Ämter neu besetzt

Der neue Vorstand der Greifenberger „Schmied von Kochel“-Schützen konnte die frei werdenden Ämter neu besetzen.
Bild: Volker Kokus

Nachfolger wurden gefunden

Bei der Jahresversammlung der „Schmied von Kochel“-Schützen Greifenberg im Rupert-Mayer-Haus gab der amtierende Schützenmeister Johann Albrecht nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres seinen Bericht zum abgelaufenen Jahr ab. Das Hauptaugenmerk lag in diesem Jahr auf den Neuwahlen zum Schützenmeisteramt.

Da sowohl Schützenmeister Johann Albrecht nach über 30 Jahren im Amt sich nicht noch einmal zur Wahl stellen wollte und die Schatzmeisterin Gabriele Schmidt wie auch der Sport- und Jugendleiter ebenfalls nicht mehr für ihr Amt zur Verfügung standen, war man gespannt, ob es möglich sein würde, die Posten neu zu besetzen. Umso erfreulicher war es, dass sich für alle Positionen entsprechende Nachfolger fanden. Die Ämter wurden wie folgt besetzt: Zum Schützenmeister wurde Andreas Burger neu gewählt. Im Amt bestätigt wurden der Zweite Schützenmeister Max Keller und die Schriftführerin Diemut Keller. Zum neuen Schatzmeister wurde Klaus Allen gewählt. Der neue Erste Sportleiter heißt Ulrich Gall und der neue Erste Jugendleiter Lukas Katzmeier. Auch alle anderen Funktionsträger außerhalb des Schützenmeisteramtes konnten entsprechend besetzt werden. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren