Newsticker
Bundespräsident Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz unterzeichnet

Frauenbund

09.11.2019

Barockjuwel und Wintersportort

Die Zisterzienserabtei Stift Stams im Inntal war eines der Ausflugsziele des Frauenbunds Dießen.
Foto: Brigitte Haugg

Dießenerinnen bei einem Ausflug zwischen Kirchenkunst und Bergwelt

Die Frauen vom Zweigverein Dießen im Katholischen Deutschen Frauenbund, KDFB, unternahmen einen Ausflug nach Stift Stams, der Zisterzienserabtei im Inntal, dem geistlichen und geistigen Zentrum im Nachbarland über der Nordkette. Sie waren begeistert von dem Barockjuwel, in dem sie auch eine vitale klösterliche Gemeinschaft erlebten.

Die 1284 geweihte Stiftskirche „Mariä Himmelfahrt“ wurde im 18. Jahrhundert im Stil des Hochbarock umgebaut und 1983 zur Basilika minor erhoben. Als besonders sehenswert haben die Frauen die Fürstengruft erlebt, die auch als Mittelpunkt der gesamten Klosteranlage gilt. Der Prachtbau beherbergt barocke Kunstschätze wie den Lebensbaum-Altar, das Rosengitter und die Kanzel. Mit großem Interesse erlebten sie die lebhafte und facettenreiche Führung durch das Museum, bei der in einer Dauerausstellung der Querschnitt durch die in vieler Hinsicht bedeutsamen Sammlungen des Stifts erklärt wurde. Die Exponate dokumentieren die Vernetzung des Klosters mit der Tiroler Landesgeschichte sowie die politische und geistliche Bedeutung der Oberinntaler Zisterzienserabtei. Gleichermaßen beweisen sie aber auch die künstlerischen, geistigen und wissenschaftlichen Leistungen der Ordensangehörigen und der mit Stams verbundenen Kunstschaffenden.

Nach dem Mittagessen mit echter Tiroler Küche ging es über Innsbruck und den Zirler Berg Richtung Heimat. Allerdings lockte noch das stets quirlige Feriendorf Seefeld mit seinen Verführungen – Sommer wie Winter einer der am meisten besuchten Ferienorte im Land Tirol. Die Gemeinde war mehrmals Austragungsort Olympischer Winterspiele, Spielfilme wurden in der Gegend gedreht und die Läden sind stets beliebte Destinationen für kleine Shopping-Touren.

Mit Kaffee und Apfelstrudel ging es dem Abend entgegen, und die Zufriedenheit aller Frauen war groß. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren