Alpenverein

16.01.2020

Der Heilige Berg ruft

Die Winterwanderer des Kauferinger Alpenvereins starteten in die Saison mit einer Tour von Pähl nach Andechs.
Bild: Willy Augustin

Winterwanderung zum Jahresende

Um die Jahreswende starten die Winterwanderer der Alpenvereinssektion Kaufering ihre Saison. Traditionelles Ziel ist dabei der Heilige Berg in Andechs. Dazu machten sich auch diesmal wieder zahlreiche Wanderer unter Führung von Willy Augustin auf den Weg nach Pähl. Der Parkplatz am Golfplatz war der Ausgangspunkt. Bei klarem Himmel und moderaten Temperaturen war es ein Genuss. Nach einem kurzen Abstecher über den Hartschimmelhof ging es querfeldein weiter, ehe Erling erreicht wurde. Entspannung, Erholung und Genießen war dann angesagt. Auf dem Rückweg konnten noch mal die herrliche Landschaft genossen und die einverleibten Schmankerl wieder abgewandert werden. Dass dieser Event ein wunderbarer Saisonauftakt und zugleich ein toller Jahresabschluss war, konnte man an den Gesichtern aller Teilnehmer unschwer ablesen.

Auch wenn Schnee und winterliche Landschaft fehlten, der Bombenstimmung und der guten Laune tat dies keinen Abbruch. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren