Schützen

18.05.2018

Die Serie hat ein Ende

Erfolgreich waren beim Ascher Königsschießen (von links) Katharina Schmid, Xaver Wiedenmann, Adrian Offer, Robert Windstetter, Renate Rock, Armin Schmid, Sabrina Schmid, Anna-Lena Edenhofer und Simone Edenhofer.
Bild: Andreas Hoehne

Neue Königin in Asch gekürt

Beendet ist die dreijährige Serie von Brigitte Edenhofer bei den Hubertusschützen Asch. Sie kam dieses Mal nicht mehr unter die ersten drei.

Einen Doppelerfolg landeten hingegen die Geschwister Katharina und Sabrina Schmid vom Lechsberg, die sich mit Superergebnissen die Königstitel in der Schützenklasse und bei der Jugend holten. Dritter im Bunde war Adrian Offer in der Pistolenklasse.

Die Königsehrung nahm Schützenmeisterin Carolin Wiedenmann im gut besuchten Schützenheim zusammen mit ihrer Stellvertreterin Ursula Schmid vor. Hinter Katharina Schmid (9,91-Teiler) holten sich Xaver Wiedenmann (10,12-Teiler) und Renate Rock (19,62-Teiler) die Wurst- und Brezenkette in der Schützenklasse. Bei der Jugend erzielte Sabrina Schmid sowohl mit ihrem 7,98-Teiler als auch mit einem 9,33-Teiler die beiden besten Ergebnisse des gesamten Königsschießens. Für Brigitte Edenhofer sprangen dieses Mal die Töchter ein, Simone Edenhofer wurde mit einem 19,21-Teiler Zweite, Anna-Lena Edenhofer mit einem 37,84-Teiler Dritte. In der Luftpistolenwertung folgten auf „König“ Adrian Offer (10,02-Teiler) Robert Windstetter (22,81-Teiler) und Armin Schmid. Gewinner der Königsscheibe war ebenfalls Adrian Offer. (hoe)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20leit762357.tif
Kriegsgräber

Pflege und Umbettung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen