Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

Herbst60plus

30.12.2017

Ein Anlaufpunkt für die Senioren

Seestaller führen regelmäßige Treffen und Fahrten durch

Seit sieben Jahren gibt es den Zusammenschluss „Seestaller Herbst 60plus“ für die Senioren in dem kleinen Fuchstaler Gemeindeteil. Seitdem trifft man sich monatlich zu Kaffee und Kuchen und unternimmt Ausflüge. Eine Sportgruppe ist sogar jede Woche aktiv. Nun trafen sich rund 50 Mitglieder im Trachtenjugendraum zu ihrem Jahresabschluss und Ehrungen.

Heuer hatte das Jahr das Gedenken an den „Lechhansel“ Johann Baptist Baader bestimmt. So schloss man sich dem Exkursionsangebot des Historischen Vereins Landsberg an. Die Sportgruppe unternahm 25 Radtouren und 14 Wanderungen, an denen sich jeweils etwa ein Dutzend Personen beteiligte. Bei dem weihnachtlichen Treffen ehrte Vorsitzende Franziska Welz zudem jene Mitglieder, die im abgelaufenen Jahr einen runden Geburtstag über 70 Jahre hatten feiern können.

Ein Geschenk erhielten Dolores Bormann, Sieglinde Kratzer, Rita Kraus, Eva Maier, Ruth Nehrenheim, Gisela Toppmöller und Fini Vogel-Gschwill, die für den Küchendienst, die Bedienung bei den Treffen und weitere Aufgaben im Verein zuständig waren. Ebenso wurde Vitus Böck und Manfred Welz für die Organisation der sportlichen Betätigungen gedankt. Auch Franziska Welz selbst erhielt einen Blumenstrauß überreicht.

Umrahmt wurde die Feier von Musikstücken, die Günther Kraus und Isabella Nehrenheim auf dem Akkordeon spielten. Der Reigen reichte vom „Brautwalzer aus Osttirol“ bis zum Wildschützenlandler“. Mundartliche Gedichte und Texte trug Sieglinde Kratzer vor. Gemeinsam sangen die Besucher einige Lieder wie etwa „Jetzt kommt die heilige Weihnachtszeit“.

Anerkennend über die Arbeit des Seniorenkreises äußerte sich Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg. Auch für ihn selbst sei es wichtig, bei dieser Gelegenheit viele ihm bekannte Gesichter wieder zu sehen. In ihrem Ausblick nannte Franziska Welz die Reiseziele im Jahr 2018. So fährt man unter anderem in den Zirkus Krone nach München und an den Staffelsee. (hoe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren