Newsticker
Corona-Gipfel: Kostenlose Schnelltests sollen ab nächster Woche möglich sein

Schießen

24.06.2017

Ein Festzug für die Majestäten

Zu Ehren der neuen Majestäten wurden Gertrud Schmid und Alexander Dürr von einem Schützenzug unter Führung der Entrachinger Blaskapelle zu Hause abgeholt und ins Schwiftinger Bürgerhaus geleitet.
Bild: Joachim Schupper

Schwifting ehrt die Gaudamenkönigin und den Gauschützenkönig in besonderer Weise

Die sehr erfolgreiche Schießsaison 2016/17 hätte für die Schützengesellschaft Schöne Linde Schwifting aus sportlicher Sicht nicht besser abgeschlossen werden können. Nach teils sehr guten Leistungen im Rundenwettkampf mit allen sechs Mannschaften und dem Aufstieg der 1. Luftpistolen-Mannschaft in die Bezirksliga bedeutet der doppelte Gewinn der Gau-Königswürde in den Wertungen Luftgewehr Damen und Herren während des Scheuringer Gauschießens die Krönung der Saison für die Schwiftinger Schützen.

Zu Ehren der neuen Majestäten wurden Gertrud Schmid als neue Gaudamenkönigin und Alexander Dürr als neuer Gauschützenkönig von einem Schützenzug unter Führung der Entrachinger Blaskapelle zu Hause abgeholt und ins Bürgerhaus geleitet. Nach feierlichem Einzug wurden dort beide von gut 80 Schützen und Schützinnen bei Speis, Trank und Blasmusik gefeiert.

1. Schützenmeister Joachim Schupper würdigte die besonderen Leistungen der langjährigen Spitzenschützin Gertrud Schmid und die des erfolgreichen Nachwuchsschützen Alexander Dürr, bevor beide von Bürgermeister Georg Kaindl einen Glaspokal als Auszeichnung erhielten. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren