VRV Egling-Heinrichshofen

08.10.2012

Große Spezialsammlung

Der Veteranen- und Reservistenverein Egling-Heinrichshofen im Hopfenmuseum vor einer Hopfendolde.
Bild: VRV Egling-Heinrichshofen

Hopfenmuseum

Egling Der Veteranen- und Reservistenverein (VRV) Egling-Heinrichshofen berichtet über seinen Ausflug ins Deutsche Hopfenmuseum: Dort ist die wohl größte Spezialsammlung zum Thema Hopfen untergebracht.

Botanik, Geschichte und Ernte des Hopfens

Der Veteranen- und Reservistenverein Egling-Heinrichshofen besuchte kürzlich das Museum in der Hopfenmetropole Wolnzach, mitten in der Hallertau, dem größten Hopfenanbaugebiet der Welt. Die Teilnehmer erfuhren Interessantes über Botanik, Geschichte, Anbau, Pflege, Ernte und Verarbeitung des „Grünen Goldes“.

Große Spezialsammlung

Bäuerliche Arbeit im Wandel der Zeit

Besonders faszinierend waren die Darstellungen der bäuerlichen Arbeit und der Maschinen im Wandel der Zeit. Auf der Rückfahrt besuchte die Reisegruppe noch das Kloster Scheyern.

Nach einer Stärkung in der Klosterschenke machten viele Ausflügler einen Rundgang durch den Klosterhof oder besichtigten die Basilika. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren