Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsberichte
  4. Großer Zuspruch in Heimat und Region

G.A.L.A.-Klub

30.12.2017

Großer Zuspruch in Heimat und Region

Auch beim G.A.L.A.-Klub kam der Nikolaus. Die „Gemeinschaft Agiler Lebensabend“ erfreut sich großen Zuspruchs.
Bild: Marlies Stolz

Resümee des Klubbetreibers zur Weihnachtsfeier. Es geht mit Schwung weiter

Als der „Heilige Nikolaus“ entpuppte sich der als „Überraschungsstargast“ beim Glühweinempfang vor dem Weihnachtsessen des G.A.L.A.-Klub Landsberg angekündigte Besuch, in dessen Rolle Klubchef Raimund J. Stolz geschlüpft war.

Mit einem Gedicht und kleinen Geschenken erfreute er die Klubmitglieder in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Mehr als die Hälfte der Klubmitglieder, über 30 Personen, kamen zum G.A.L.A.-Weihnachtsessen in das Landhotel Zur Alten Post in Hofstetten und verbrachten dort einen sowohl kulinarischen als auch besinnlich-lyrischen Abend im Kreise von alten und neuen Klubfreunden.

Einige von ihnen bereicherten den Abend mit eigenen Gedichten und Versen. Klubbetreiber Raimund J. Stolz berichtete in einem kurzen Jahresrückblick von dem bisherigen großen Zuspruch zur und Erfolg der „Gemeinschaft Agiler Lebensabend Landsberg am Lech – G.A.L.A.-Klub“, die erst am 20. Juni dieses Jahres gestartet ist und bereits über 60 registrierte Mitglieder aus dem ganzen Landkreis Landsberg und der Region Ammersee-Lech-Wertach-Augsburg zählt. In der kurzen Zeit hat sie bereits vierzehn Aktivitäten verschiedenster Art durchgeführt.

Und auch im Jahresausblick des Klubvorsitzenden klangen neue, verlockende Aktivitäten an, sodass sich die G.A.L.A.-Klubmitglieder auf ein abwechslungs- und erlebnisreiches Klubjahr 2018 freuen dürfen. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren