Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

Theaterverein Igling

21.02.2015

Heuer wird wieder gespielt

Nach einem Jahr Pause wird in Igling wieder Theater gespielt. Unser Foto zeigt die Darsteller: (oben von links) Hannes Schneider, Sybille Kugelmann, Gerhard Wilbiller, Christl Kramer, Helge Schneider, Christine Schäffler, Wolfgang Steiner, (unten von links) Andrea Rid, Clemens Becherer, Christina Schneider.
Bild: Theaterverein Igling

Nach der Absage im vergangenen Jahr geht es heuer in die Sporthalle

Es war schon ein besonderes Jahr für den Iglinger Theaterverein. Erstmals seit vielen Jahren wurde nicht Theater gespielt. Bei der Generalversammlung des Vereins war das natürlich ein Thema, allerdings kein aktuelles. Denn heuer wird rund um Ostern das Stück „Männer haben´s auch nicht leicht“ gezeigt. Und da der Pfarrsaal aus Brandschutzgründen für Veranstaltungen gesperrt bleibt, finden die Vorstellungen heuer in der Sporthalle statt. Schon beim Festwochenende zum 40-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2007 verlegte der Theaterverein seine Bühne dorthin.

Damit nun auch bei der ersten Theatersaison in der Iglinger Turnhalle alles funktioniert, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und es wird bereits seit 18. Januar die Komödie in drei Akten von Regina Rösch dreimal wöchentlich geprobt. Die Proben finden im Pfarrsaal Unterigling statt. Die beiden Regisseure des Stücks, Eugen Sirch und Hannes Schneider, informierten die Mitglieder bei der Generalversammlung über Inhalt und Darsteller der Komödie.

Zuvor hatte Vorsitzender Gerhard Wilbiller auf das Jahr 2014 zurückgeblickt. Sechs Fahrten zu den Aufführungen benachbarter Vereine standen auf dem Programm sowie Theaterfahrten ins Deutsche Theater (Musical Grease) und zu den Weiherspielen in Markt Schwaben. Der Vereinsausflug führte im Dezember nach Imst in Tirol. Im Februar hatte der Theaterverein beim Faschingsumzug in Igling teilgenommen. Unter dem Motto „Wir machen heiß“ wurde das Thema Nahwärme aufgegriffen. Die Mitglieder waren dabei als Chilischoten verkleidet. Im Oktober führte eine Hausbootfahrt elf Vereinsmitglieder ins Elsass und Ende November wurde ein Sketch am Seniorennachmittag aufgeführt. Sybille Kugelmann und Hannes Schneider führten unter der Regie von Gerhard Wilbiller den Sketch „Der ökologische Weihnachtsbaum“ auf. Rund zwölf Proben waren notwendig um diesen Einakter auf die Beine zu stellen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei seinem Ausblick auf das Jahr 2015 stellte Gerhard Wilbiller die Theateraufführungen rund um Ostern in den Mittelpunkt. Es gibt aber auch noch andere Termine. Etwa die Theaterfahrten nach Altusried, Waal, Hurlach und Schwifting sowie die Teilnahme an der Jubiläumsfeier des Radlervereins Igling. Im Oktober stehe zudem der Vereinsausflug an. Wohin, das wollte Wilbiller noch nicht verraten.

Den Abschluss der Generalversammlung des Theatervereins bildete ein Bilder- und Filmvortrag, mit Fotos von Andrea Wetzl, Barbara Loßkarn, Sabine Schneider und Wolfgang Hausner, die von Andrea Wetzl und Barbara Loßkarn zusammengestellt wurden. (lt)

Die einzelnen Spieltage in der Sporthalle im Überblick: Ostersonntag, 5. April, um 14 und 20 Uhr; Ostermontag, 6. April, Mittwoch, 8. April, Donnerstag, 9. April, Freitag, 10. April, und Samstag, 11. April, jeweils um 20 Uhr. Platzreservierungen werden unter Telefon 08248/274886 täglich ab 18 Uhr entgegengenommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren