Newsticker

Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Pandemie stattfinden

Tennis

27.03.2020

Jubiläum im Juni

Bei den Wahlen wurden wieder alle Ämter besetzt: (von links) Abteilungsleiter Bernd Wolz, Jugendwart Lukas Kandler, Sportwart Julian Bayer, Kassenwartin Anke Schnellenbach und Zweiter Abteilungsleiter Hano Syffert.
Bild: Ewald Bensch

TTC Geltendorf blickt zurück, wählt und plant

Die Abteilungsversammlung Tennis des TTC Geltendorf leitete in diesem Jahr Bernd Wolz als Vertreter des Vorsitzenden Steward Marshall.

Er gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2019. Die Mitgliederentwicklung war mit über 130 Mitgliedern stabil mit circa 40 Prozent Jugendlichen und 60 Prozent Erwachsenen. Das Training war gut besucht, es fand kaum freies Spiel statt.

Sieben Mannschaften bestritten die Saison: 1. Herren, AK55, Junioren 18, Knaben 16 und AK60 Doppel. Die 2. Mannschaft ist aufgestiegen in die Bezirksklasse 2, und die Mädchen 14 sind aufgestiegen in die Bezirksliga.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im September fand das traditionelle Schleiferlturnier statt, welches Anke Schnellenbach gewann.

Bei den Neuwahlen der Abteilungsleitung wurden die Ämter folgendermaßen besetzt: Abteilungsleiter ist Bernd Wolz, Jugendwart Lukas Kandler und Sportwart Julian Bayer. Kassenwartin ist Anke Schnellenbach und Zweiter Abteilungsleiter Hano Syffert.

Nach ausführlicher Diskussion wurden die Abteilungsbeiträge ab 2021 erhöht. Des Weiteren wurde beschlossen, Mitglieder ab 80 Jahren von den Arbeitsstunden freizustellen.

Wenn am 11. oder 18. April die Tennisplätze hergerichtet werden, kann am 26. April ab 10 Uhr der Schnuppertag stattfinden. Die Spielrunde findet dann vom 9. Mai bis zum 19. Juli statt. Die Trainingsorganisation erfolgt durch Florian Faulstich. Am 20. Juni wird der TTC sein 60. Jubiläum mit einem Sonnwendfeuer feiern. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren