Newsticker

Spahn: Bisher wurden rund 300 Corona-Infektionen über die App gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsberichte
  4. Moritz Pfister war der Schnellste im Parkour

Karate

26.01.2018

Moritz Pfister war der Schnellste im Parkour

Die Scheuringer Wettkampfteilnehmer zusammen mit ihren Trainern und Kampfrichtern.
Bild: Markus Kößler

Scheuringer Kinderwettkampf endet mit Ehrungen. Schnuppern ist wieder möglich

Zum Jahresende fand beim FC Scheuring die letzte Runde der Karate-Vereinsmeisterschaft 2017 für Kinder statt.

Der Kampfkunstnachwuchs konnte dort, wie bei den anderen Turnieren des Jahres, in verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln, die zum Jahresgesamtergebnis beitrugen: Je besser die Platzierung in einer Disziplin, umso mehr Punkte gab es.

Bei dieser letzten Runde des Jahres errangen jeweils in der Unter- und Mittelstufe die 1. Plätze: Alina-Marie Schubert und Tim Peglow, die 2. Plätze: Jonas Ries und Moritz Pfister und die 3. Plätze: Finja Horn und Benedikt Tittler.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die beste Zeit beim Hindernisparkour lief Moritz Pfister.

Mit den Punkten dieses letzten Turniers im Jahr konnten dann auch die Jahresgesamtsieger der Vereinsmeisterschaft 2017 in Scheuring ermittelt werden. Die besten drei der beiden Leistungsklassen wurden von Sensei Markus Kößler mit Pokal und Medaille geehrt. Jeder Teilnehmer bekam außerdem eine Urkunde für sein Engagement um die Kampfkunst Karate.

Die Gesamtsieger des Jahres 2017 sind in der Unterstufe: 1. Platz: Finja Horn; 2. Platz: Lukas Meier; 3. Platz: Eduard Radu.

In der Mittelstufe errangen den 1. Platz Tim Peglow, den 2. Platz Julian Harder und den 3. Platz Sarah Pfister. Die besten Zeiten aller Parkours 2017 hatte ebenfalls Julian Harder.

In Scheuring gibt es seit dem Schulstart im Januar 2018 wieder für alle interessierten Kinder ab der ersten Klasse die Möglichkeit, das Karatetraining auszuprobieren. Das Training findet immer montags in der Schulturnhalle in Scheuring statt, und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Auch Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren können immer montags ohne Voranmeldung und Verpflichtungen an einem Probetraining teilnehmen. Weitere Informationen gibt es unter www.sanshukan-budo.de oder bei info@sanshukan-budo.de. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren