Reit- und Fahrverein

17.06.2013

Neue Satzung, neuer Vorstand

Die neuen Amtsinhaber beim Reit- und Fahrverein in Dießen (von links) Vorsitzender Heinz Maahsen, Zweite Vorsitzende Claudia Kalkschmidt, Elke Wallner, Schriftführerin Antonia Tutsch, Stephan Oxynos, Sandra Roth, Alain Leroy, Kassenprüferin Angelika Deschamps, Kassenwart Dierk Röschke, Wolfgang Steigenberger und Kassenprüferin Angelika Schüss.
Bild: Reit- und Fahrverein Ammersee

Dießener Verein stellt sich neu auf

Dießen Ein gutes halbes Jahr Arbeit hat in der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Ammersee Dießen seinen Abschluss gefunden: Fast einstimmig (37 Ja-Stimmen, eine Enthaltung) befürworteten die Mitglieder die neue Satzung. Erfreulich war auch, dass viele Jugendliche – wenn auch nicht stimmberechtigt – der Veranstaltung beiwohnten, wie es in einem Bericht des Vereins heißt.

Die Satzung musste neu gefasst werden, weil zum einen die dort beschriebenen Entscheidungswege im Alltag nicht mehr praktikabel waren, zum anderen, weil die verwendete Sprache („Propagandawart“ sagt man nun mal beim besten Willen nicht mehr) nicht mehr zeitgemäß war.

Auf Basis der alten Satzung, die fast ein halbes Jahrhundert gute Grundlage der Zusammenarbeit war, und einer Mustersatzung der Reiterlichen Vereinigung formulierte das Arbeitsteam einen ersten Entwurf.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dieser wurde dann nach vielen Diskussionen im Ausschuss mehrfach überarbeitet und schließlich von Gabriele Scheidl, Juristin und Vereinsmitglied, geprüft. Ein vorläufiger Entwurf wurde dann mit einem auf Vereinsrecht spezialisierten Juristen, der vom Bayerischen Landessportverband empfohlen war, erarbeitet.

Nachdem auch diese Hürde genommen war, wurden die Vereinsmitglieder eingeladen, sich mit der Satzung auseinanderzusetzen.

Dazu wurde zum einen der Satzungsentwurf auf die Homepage (www.rfv-ammersee.de) gestellt, zum anderen wurden zwei Informationsveranstaltungen anberaumt, um Fragen zu beantworten und Änderungen im Text vorzunehmen. Aus diesen Informationsveranstaltungen heraus kam es dann auch zu einigen weiteren Anpassungen.

Der Übergang von alter zu neuer Satzung wie auch einige Rücktritte aus privaten Gründen erforderten auch einige Neuwahlen.

Aufgelockert wurde dieser Wahlmarathon durch eine der jungen Nachwuchsreiterinnen, Jule Völker, die als inoffizielle „Wahlvorstandsassistentin“ nicht nur beim Einsammeln der Wahlzettel half, sondern fast wie bei der Oscar-Vergabe die Wahlergebnisse verkündete.

Der neue Vorstand präsentiert sich nun wie folgt: Ehrenvorsitzender Kaspar Sanktjohanser, Vorsitzender Heinz Maahsen, Zweite Vorsitzende Claudia Kalkschmidt, Kassenwart Dierk Röschke, Schriftführerin Antonia Tutsch, Vorstandsmitglieder Alain Leroy, Stephan Oxynos, Sandra Roth, Wolfgang Steigenberger und Elke Wallner. Als Kassenprüferinnen kontrollieren künftig Angelika Deschamps und Angelika Schüss die Arbeit des Vorstands.

Der neue Vorsitzende Heinz Maahsen bedankte sich bei den scheidenden Vorstands- und Ausschussmitgliedern Jeanette Grünen, Edmund Kurth und Florence Schleich für das langjährige Engagement.

Mit einem langen Applaus würdigte die Mitgliederversammlung die Leistung der ehemaligen Vorsitzenden Florence Schleich, die unter anderem in den Umzug vor einigen Jahren in den neuen Stall oder auch in die Organisation der Turniere viel Energie investierte. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9486_(3)_Alu_Boot_Probefahrt.tif
Bezirksfischer

Sie hegen und pflegen die Gewässer

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket