Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte

Hubertus Landsberg

23.04.2015

Ulbrich räumt mehrmals ab

Peter Wiedemann, Stefan Ulbrich Josef Katzhammer und Schützenmeister Gerhard Seelos.
Bild: Hubertus Landsberg

Bei der Endfeier werden nicht nur Könige gekürt

Die Endfeier der Schützengesellschaft Hubertus Landsberg wurde im Bräu-stüberl in Landsberg abgehalten. Sportleiter Klaus Ulsamer begrüßte die Mitglieder sowie deren Angehörige. Anschließend verkündete Sportleiter Klaus Ulsamer die Ergebnisse der vergangenen Saison:

l Vereinsmeister Luftpistole: 1. Stefan Ulbrich 100 Ringe; 2. Gerhard Seelos 93; Luftgewehr: 1. Peter Wiedemann 100; 2. Josef Katzhammer 99; 3. Walter Wedl 99;

l Jahresmeister Luftpistole: 1. Stefan Ulbrich 983 Ringe; 2. Gerhard Seelos 431; Luftgewehr: 1. Peter Wiedemann 995; 2. Gerhard Seelos 940; 3. Hans-Georg Wiemer 919;

l Jahrespokal Luftgewehr: 1. Gerhard Seelos 10,5-Teiler; 2. Josef Katzhammer 11,4; 3. Klaus Ulsamer 21,3; Luftpistole: Stefan Ulbrich 35,6;

l Paul-Gritzbach-Wanderpokal: Hans-Georg Wiemer mit einem 2,8-Teiler.

Nach der Entthronisierung des alten Schützenkönigs kam Sportleiter Klaus Ulsamer zur mit Spannung erwarteten Proklamation der neuen Könige. Schützenkönig mit einem 2,5-Teiler (gedrittelt) wurde diesmal Stefan Ulbrich. Wurstkönig mit einem 13,5-Teiler Peter Wiedemann und Brezenkönig mit einem 13,9-Teiler Josef Katzhammer. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren