1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsberichte
  4. Viele Aktionen und stabile Finanzen

Gartenbauverein

16.04.2019

Viele Aktionen und stabile Finanzen

Zahlreiche langjährige Mitglieder wurden von der Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Untermühlhausen-Epfenhausen geehrt. Ohne die vielen Ehrenamtlichen könnte kein Verein bestehen.
Bild: Ulrike Clormann

Jahresversammlung mit etlichen Ehrungen

Zur Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Untermühlhausen-Epfenhausen konnte Vorsitzende Hildegard Heinzelmann 72 Mitglieder im Gasthaus Thoma in Epfenhausen begrüßen. Darunter Bürgermeister Johannes Erhard sowie die Ehrenvorsitzenden Ernst Steckenleiter und Siegfried Drexl mit Ehefrauen. Ein gemeinsames Abendessen wurde zum Dank an Susanne Thoma mit ihrem Team ausgerichtet.

Kassenwartin Monika Dippold sprach von einem erfolgreichen Jahr, da der Verein im letzten Jahr durch zahlreiche Aktionen und Verkäufe einen Überschuss erzielen konnte. Die Kassenprüfer Markus Steckenleiter und Markus Schmid konnten Monika Dippold eine einwandfreie und gewissenhafte Kassenführung bescheinigen. Anschließend wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Zu bemerken ist die solide Vereinsbasis, die den OGV sehr positiv in die Zukunft blicken lässt. Die Jugendleiterin Petra Schmidhofer-Ried berichtete anschließend von den Aktivitäten der Jugendgruppe „Bachstelzen“ und gab einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung und die geplanten Aktivitäten.

Nach dem Tätigkeitsbericht von Hildegard Heinzelmann wurden die neuen Mitglieder des Vereins namentlich begrüßt. Danach folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder durch den Vorstand.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Abschließend berichtete Vorsitzende Hildegard Heinzelmann darüber, welche Vorhaben der Verein für das Jahr 2019 plant, zum Beispiel die „Aktion saubere Landschaft“ in Untermühlhausen am Spielplatz und in Epfenhausen am Feuerwehrhaus oder die Aktion „Pflanzentausch und Gartenflohmarkt“ am Samstag, 27. April, ab 14 Uhr im Pfarrstadel in Untermühlhausen. Zu guter Letzt bedankte sich Hildegard Heinzelmann bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren tatkräftige und selbstlose Mitarbeit die vielfältigen Aufgaben im Verein nicht zu bewältigen gewesen wären.

Zum Ausklang saß man gemütlich beisammen. Der schöne Blumenschmuck, der auf den Tischen für frühlingshafte Dekoration sorgte, konnte gekauft und mit nach Hause genommen werden. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Gewerkschaft%20der%20Polizei%20.tif
Polizeigewerkschaft

Weniger Mitglieder sind ein Zeichen der Zeit

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden