Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet

17.02.2015

Wissenswertes über Krippen

Der Walleshauser Frauenbund machte – mit männlicher Begleitung – einen Ausflug.
Bild: Frauenbund

Frauenbund machte einen Ausflug

Kürzlich unternahm der Frauenbund Walleshausen mit viel männlicher Begleitung einen Tagesausflug mit der S-Bahn nach München.

Nach einem kleinen Fußmarsch wurde im Nationalmuseum zu Mittag gegessen. Danach besichtigte die Gruppe die weltweit größte Krippensammlung und erfuhr, wie Maria und Josef, die Hirten und die Heiligen Drei Könige auf ihrem Weg zur Krippe gehören. Sie erfuhren spannende Geschichten rund um Jesu Geburt – und dass viele Tiere dabei sind, nicht nur Ochs und Esel.

Es wurden Krippen aus München und dem Alpenraum, aber auch besonders eindrucksvolle aus Italien besichtigt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Anschließend fuhr die Gruppe zum Karl-Valentin-Musäum. Nach einer kleinen Stärkung bei Kaffee und Kuchen im Turmstüberl, unter dem Dach des südlichen Isartorturms, konnte jeder das „Musäum“ erkunden.

In dem verwinkelten Turm gab es viel Wissenswertes in Bild und Ton über Karl Valentin, Liesl Karlstadt und die Münchner Volkssänger. Mit vielen imposanten Eindrücken wurde abends wieder die Heimreise angetreten. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren