Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Live-Blogs
  3. Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbol)

Corona-News im Live-Blog

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie unser "Corona-Update" und erhalten Sie einen kompakten Überblick über die Entwicklungen weltweit, in Deutschland und der Region. Jeden Abend um 20 Uhr per Push-Mitteilung in unserer NewsApp.

 

Das könnte Sie auch interessieren