Newsticker
Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig
  1. Startseite
  2. Live-Blogs
  3. Corona: Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries sinkt leicht
Experten sind sich einig: In Innenräumen ist die Gefahr einer Corona-Infektion wesentlich höher als an der frischen Luft.
Foto: Kira Hofmann, dpa

Donau-Ries

Corona: Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries sinkt leicht

Der aktuelle Corona-Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries liegt am Freitag laut RKI bei 265,4 positiv Getesteten pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Insgesamt wurden in der vergangenen Woche 355 Menschen im Landkreis positiv getestet. Es wurden 53 Neuinfektionen gemeldet. Alle weiteren Infos finden sie in unserem Liveblog.

Wichtige Info für die Bürger:

  • Das Möttinger Testzentrum bietet im Rahmen der bayerischen Teststrategie kostenfreie Corona-PCR-Tests und für alle Einwohner Bayerns mit und ohne Symptome an. Ein Termin kann auf der Internetseite des Dienstleisters gebucht werden. Weil die Hotline für das Testzentrum überlastet ist, bittet der Betreiber die Rufnummer 0821/8086060 zu wählen.
  • Einen Überblick, wo es aktuell im Landkreis die Möglichkeit gibt einen kostenlosen Antigen-Schnelltest zu bekommen, finden Sie hier.
  • Es gibt eine Hotline für die Registrierung zur Impfung im Landkreis Donau-Ries. Diese Durchwahl ist von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr unter den Rufnummern: 0906/12678930 für Donauwörth und 09081/2181712 für Nördlingen.


Das könnte Sie auch interessieren