1. Startseite
  2. Meinung
  3. Fragwürdige Verhältnisse

Run auf das neue iPhone 5

21.09.2012

Fragwürdige Verhältnisse

Das iPhone 5 zieht Apple-Fans in seinen Bann und beschert dem Konzern einen riesigen Erfolg. Fragwürdig sind jedoch die Produktionsbedingungen für das Mobiltelefon.

Es sind bizarre Szenen, die sich in den vergangenen Tagen abgespielt haben. Menschen harren auf Campingstühlen aus – nur um in der Schlange derer ganz vorne zu stehen, die um ein Mobiltelefon mit schnellerer Internetverbindung, größerem Bildschirm und noch höherem Preis buhlen. Es sind Bilder wie diese, die das Kultimage der Marke mit dem angebissenen Apfel zementieren. Apple hat seine Kunden nicht nur zu fleißigen iPhone-Käufern erzogen, sondern sie zu treuen Jüngern geformt.

iPhone 5 Verkaufsstart, City Galerie Augsburg
61 Bilder
Verkaufsstart des iPhone 5 in der City Galerie Augsburg
Bild: Annette Zoepf
iPhone 5

Je stärker die Kalifornier ihren Aktienwert in neue Höhen schrauben, umso bohrender werden die Fragen nach den Produktionsbedingungen. Zwar ist Apple beileibe nicht das einzige Unternehmen, das in Fernost unter fragwürdigen Verhältnissen fertigen lässt. Doch der reichste Konzern der Welt hat eine ungleich größere Verantwortung – und vor allem eine Vorbildfunktion. Außerdem kann, wer für seine kultigen Mobiltelefone so viel Geld verlangt, auch seine Arbeiter anständig bezahlen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren