Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Meinung
  3. Kommentar: Kontrolle ist besser

Kommentar
04.12.2011

Kontrolle ist besser

Eine Industrie- und Handelskammer ist kein privater Verein, dem man beitreten kann oder nicht.

Der Oberste Rechnungshof ist eine segensreiche Einrichtung. So verärgert die betroffenen Ministerien, Behörden und Staatsbetriebe im Einzelfall auch sind, wenn ihnen jemand in die Bücher schaut und sie kritisiert – ohne die strengen Prüfer wäre der Verschwendung öffentlicher Gelder Tür und Tor geöffnet.

Und es kann kein Zweifel bestehen: Auch die IHK-Mitgliedsbeiträge der Unternehmen sind öffentliche Gelder. Eine Industrie- und Handelskammer ist kein privater Verein, dem man beitreten kann oder nicht. Die Mitgliedschaft ist per Gesetz verpflichtend. Also sollte es auch selbstverständlich sein, dass der ORH als die vom Gesetzgeber vorgesehene Kontrollinstanz ein Auge auf das Finanzgebaren der Kammern hat.

Allein die Tatsache, dass geprüft wird, hat im konkreten Fall offenkundig schon zu ersten Reformen und zu mehr Transparenz geführt. Man kann den ORH nur ermutigen, in dieser Richtung weiterzumachen. Der Graubereich staatlicher oder kommunaler Gesellschaften ist in weiten Teilen undurchsichtig. Da werden oft noch ganz andere Gehälter gezahlt als bei der IHK.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.