Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Illertissen: Es kracht auf dem Zubringer bei Illertissen

Illertissen
08.08.2019

Es kracht auf dem Zubringer bei Illertissen

Am Mittwochabend hat sich an der Kreuzung der Staatsstraßen 2031 und 2018 ein Auffahrunfall ereignet. Was passiert ist.

Ein Auffahrunfall hat sich am frühen Mittwochabend auf dem Zubringer zwischen der Staatsstraße 2031 und der Staatsstraße 2018 ereignet. Dies teilte die Polizei mit.

Ein 46-Jähriger war mit seinem Auto auf dem Zubringer von der Staatsstraße 2031 (Memminger Straße) in Richtung Staatsstraße 2018 (die Illertisser Umfahrung) unterwegs. An der Einmündung wollte ein vorausfahrendes Auto gerade auf die 2018 einbiegen. Der Fahrer dieses Fahrzeug musste allerdings verkehrsbedingt nochmals abbremsen.

Der 46-Jährige schätzte die Situation laut Polizeiangaben falsch ein und es kam deshalb zum Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Der 46-jährige Unfallverursacher muss ein Verwarnungsgeld bezahlen, teilt die Polizei weiter mit (az)

Weitere Meldungen aus dem Blaulicht-Report:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren