Newsticker
Finnland will Nato-Mitglied werden - auch Schwedens Sozialdemokraten für Beitritt
  1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Ingolstadt: Stimme des Vaters hat Messerstich befohlen

Ingolstadt
18.10.2020

Stimme des Vaters hat Messerstich befohlen

In Ingolstadt musste sich ein Mann vor Gericht verantworten, weil er mit einem Messer auf seine Mutter eingestochen hat.. 
Foto: Alexander Kaya

Plus Ein 28-Jähriger hat mit einem Küchenmesser auf seine Mutter eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt. Vor dem Richter in Ingolstadt erzählte er, was ihn dazu bewogen hat.

Vor Gericht saß ein kranker Mann. Eine paranoide Schizophrenie hatten Ärzte bei ihm diagnostiziert. Und genau jene Krankheit war schuld, dass sich der heute 28-Jährige in einem Prozess für eine Tat verantworten musste, die er im Februar dieses Jahres begangen hatte. Damals hatte er mit einem Küchenmesser auf seine Mutter eingestochen, als sie gerade vor dem Kühlschrank kniete. Der Stich drang bis in die Lunge vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.