Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. 13-Jährige erhält Morddrohungen per WhatsApp

Mindelheim

03.05.2020

13-Jährige erhält Morddrohungen per WhatsApp

Ein Unbekannter hat sich in WhatsApp-Nachrichten an eine 13-Jährige als Horror-Clown Pennywise aus dem Roman "Es" ausgegeben und das Mädchen massiv bedroht.
Bild: Marco Grob/Warner Bros. and RatPac-Dune Entertainment (dpa)

Ein Unbekannter schlüpft in die Rolle der Horror-Figur Pennywise und jagt einer Unterallgäuerin mit Bildern und Sprachnachrichten Angst ein.

Eine 13-Jährige hat von einem Unbekannten per WhatsApp Morddrohungen erhalten. Wie die Polizei mitteilt, gab sich der Täter als die Horror-Figur Pennywise aus dem Roman „Es“ von Stephan King aus. Er sendete Bilder der Horror-Figur und verschickte Sprachnachrichten, die er mit einem Stimmenverzerrer aufgenommen hatte. Ob es sich um einen makabren Streich oder um ernstzunehmende Drohungen handelt, ist laut Polizei noch unklar. Die besorgten Eltern des Mädchens hatten am Samstag Anzeige erstattet. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren