1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. 17-Jähriger nach Streit in Ettringen bewusstlos

Polizei

10.02.2019

17-Jähriger nach Streit in Ettringen bewusstlos

Rettungskräfte waren am frühen Sonntagmorgen in Ettringen im Einsatz.
Bild: Alexander Kaya

Was ist nach einer Party in den frühen Morgenstunden passiert? Die Polizei hat noch keine Antwort auf diese Frage.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde der Rettungsleitstelle ein bewusstloser und verletzter Mann in Ettringen gemeldet. Wie die Polizei bislang ermittelte, war er am Abend als ungebetener Gast widerholt bei einer Geburtstagsparty im Jugendzentrum Ettringen aufgekreuzt. So berichteten es Zeugen. „Nachdem er offenbar den Ärger mehrerer Personen auf sich gezogen hatte und hinausgebeten wurde, geriet er in eine Auseinandersetzung mit einem noch unbekannten, ebenfalls ungebetenen, dunkelhäutigen Mann“, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit.

Später wurde er von Passanten verletzt und kaum ansprechbar auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufgefunden. Die Rettungskräfte stellten leichte Verletzungen und eine starke Alkoholisierung fest und brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus. Der verletzte 17-Jährige Afghane sei den Behörden „hinlänglich wegen Aggressionsdelikten bekannt“, teilt die Polizei mit. (m.he)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0329.tif
Schule

Doppelsieg für die „Wilden Kerle“

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen