1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. 18-Jähriger gibt Freund (15) hochprozentigen Alkohol: Anzeige

Wiedergeltingen

11.06.2019

18-Jähriger gibt Freund (15) hochprozentigen Alkohol: Anzeige

Symbolfoto
Bild: Büttner, dpa (Symbolbild)

Diese Party am Baggersee endete für einen 18-Jährigen mit strafrechtlichen Folgen. Und für einen 15-Jährigen mit einem Kater.

Es war wohl als „Freundschaftsdienst“ gedacht, doch dafür hat sich ein 18-Jähriger eine ganze Menge Ärger eingehandelt: Weil er einem 15-Jährigen hochprozentigen Alkohol überlassen hatte, erwartet den jungen Mann nun eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz. Eine Streife der Polizei Bad Wörishofen hatte am Sonntagabend im Bereich des Baggersees zwischen Wiedergeltingen und Amberg Jugendschutzkontrollen durchgeführt, in deren Verlauf der 15-Jährige den Beamten auffiel, weil der augenscheinlich erheblich betrunken war. Ein Alkotest bestätigte dann den Verdacht der Beamten und ergab einen Wert von mehr als einem Promille. Den hochprozentigen Alkohol hatte er von einem 18-jährigen Freund bekommen. Der 15-jährige wurde anschließend seinen Eltern übergeben.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
P1440223.jpg
Bildergalerie

So feierten die Schützen in Westernach ihr Jubiläum

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen