1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ab Samstag heißt es wieder „Orgel um 11“

Konzerte

28.06.2019

Ab Samstag heißt es wieder „Orgel um 11“

Benedikt Loos und Michael Lachenmayr spielen am 29. Juni in St. Stephan

Nachdem die Konzertreihe „Orgel um 11“ im Rahmen der „Mindelheimer Stephanuskonzerte“ auf große Resonanz gestoßen ist, finden auch heuer wieder fünf Konzerte statt. Vom 29. Juni bis 27. Juli werden kurzweilige Orgelmatineen mit hochkarätigen Organisten aus Nah und Fern angeboten. Diese Konzerte finden immer samstags um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Mindelheim an der großen Stephanus-Orgel statt. Sie dauern etwa 45 Minuten und der Eintritt ist frei. Ein spontaner Besuch vor, während oder nach dem Einkauf am Markt ist jederzeit möglich.

Den Anfang werden Benedikt Loos und Michael Lachenmayr gemeinsam machen. Benedikt Loos, in Mindelheim aufgewachsen, bekam seinen ersten Musikunterricht schon mit drei Jahren beim Vater und erhielt seinen ersten Cellounterricht mit fünf Jahren. Sein Interesse gilt neben der Sololiteratur auch der Kammermusik. Mit seinem Celloquartett ist er seit 2016 Stipendiat bei „Live Music Now“. Michael Lachenmayr (Mindelheim) studierte unter anderem Kirchenmusik und das Konzertfach Orgel in München. Seit Juli 2015 ist er Kirchenmusiker an der Schmid-Orgel von St. Stephan in Mindelheim, wo er 2016 die „Mindelheimer Stephanuskonzerte“ ins Leben rief. (mz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren