1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Alkoholisierte Gäste gehen auf „Meile“ aufeinander los

Bad Wörishofen

09.09.2019

Alkoholisierte Gäste gehen auf „Meile“ aufeinander los

Die Polizei musste bei einer Auseinandersetzung in Bad Wörishofen einschreiten.
Bild: Alexander Kaya

Feier in Bad Wörishofens Innenstadt endet für einen 27-Jährigen in der Ausnüchterungszelle.

Ein Zwischenfall auf der Italienischen Meile in Bad Wörishofen hat für einen Polizeieinsatz gesorgt. Am Samstagabend gerieten dort mehrere Personen in Streit. Ein 27-jähriger Kaufbeurer, der nach Darstellung der Polizei erheblich alkoholisiert und aggressiv war, verbrachte als Folge die Nacht in Polizeigewahrsam. Der Mann hatte sich auch nicht von seinem 30-jährigen Begleiter beruhigen lassen. Vielmehr kam dabei zu einem Handgemenge, so dass die beiden voneinander getrennt werden mussten und der vermeintliche Helfer des Platzes verwiesen wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der eigentliche Aggressor musste seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle der Polizei Bad Wörishofen ausschlafen. (mz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren