Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Allgäu: Arbeitsmarkt im Allgäu: Erste Lichtblicke trotz Corona

Allgäu
01.07.2020

Arbeitsmarkt im Allgäu: Erste Lichtblicke trotz Corona

Viele Menschen im Unterallgäu haben wegen der Corona-Krise Angst um ihren Job.
Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Plus Die Zahl der Arbeitslosen im Allgäu ist im Juni leicht gesunken. Welche Branche gerade vom Aufschwung profitiert.

Über viele Jahre war der Juni einer der Monate, in denen die Arbeitslosigkeit im Allgäu neben dem Oktober am niedrigsten war. Auch wenn in den letzten Tagen und Wochen verschiedene Einschränkungen gelockert wurden, belastete die Corona-Pandemie das Geschehen auf dem Arbeitsmarkt jedoch weiterhin. Gut 4500 Frauen und Männer waren aktuell mehr arbeitslos gemeldet als im Juni des vergangenen Jahres. Die Zahl der Menschen, die in Betrieben verkürzt arbeiteten, blieb weiter hoch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.