Newsticker
Spahn: Anlass zur Zuversicht für Sommer – aber mit Vorsicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Allgäu: Berufsschullehrer in Kaufbeuren mit Corona infiziert

Allgäu
02.07.2020

Berufsschullehrer in Kaufbeuren mit Corona infiziert

Corona-Tests sollen nun zeigen, ob sich an der Berufsschule Kaufbeuren neben einem Lehrer weitere Personen mit dem Corona-Virus infiziert haben.
Foto: Marcus Merk

Plus Jetzt müssen sich auch Schüler testen lassen, eine Klasse ist bereits in Quarantäne. Wie es nun weitergeht.

Eine Lehrkraft an der Berufsschule in Kaufbeuren hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Wie das Landratsamt Ostallgäu mitteilt, wurde der Pädagoge positiv auf Covid-19 getestet. Er befindet sich nun, wie in solchen Fällen vorgesehen, vorübergehend in häuslicher Quarantäne. Doch auch für die Schüler hat die Erkrankung des Lehrers Folgen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.