Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Allgäu: Das Allgäu ist für Nino de Angelo der Hit

Allgäu
08.06.2021

Das Allgäu ist für Nino de Angelo der Hit

Nino de Angelo ist in Wertach heimisch geworden. Der Schlagerstar liebt die klare Luft, die die Symptome seiner Lungenerkrankung lindert.
Foto: Ralf Lienert

Plus Der Schlagerstar Nino de Angelo lebt auf einem Reiterhof in Wertach. In der Natur findet er Ruhe und Kraft – und ebnet den Weg für ein Comeback.

Mag sein, dass er sich in seinem turbulenten Leben hin und wieder vergaloppiert hat. Doch jetzt, in seinem neuen Zuhause mitten im Allgäu, sitzt Schlagersänger Nino de Angelo („Jenseits von Eden“) buchstäblich fest im Sattel. Der 57-Jährige lebt mit seiner Partnerin Simone Lux (46) auf einem Reiterhof am Ortsrand von Wertach im Oberallgäu. „Der Umzug ins Allgäu war die beste Entscheidung: Die klare Luft tut mir unglaublich gut“, sagt der gebürtige Karlsruher, der an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leidet. Seit er vor drei Jahren aufs Land zog, sind die Beschwerden viel geringer geworden. Und ihm fallen auf Anhieb weitere Vorteile der Region ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.