Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Amberg/Berlin: Von Amberg nach Berlin: Wie ein echter Politiker

Amberg/Berlin
23.08.2018

Von Amberg nach Berlin: Wie ein echter Politiker

Jakob Kindlmann aus Amberg hat beim Planspiel „Jugend und Parlament“ mitgemacht. Für vier Tage konnte er sich die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten genauer anschauen und sich mit anderen teilnehmenden Jugendlichen austauschen. Hier steht er auf dem Dach des Paul-Löwe-Hauses. Im Hintergrund ist die Kuppel des Reichstagsgebäudes zu sehen.
2 Bilder
Jakob Kindlmann aus Amberg hat beim Planspiel „Jugend und Parlament“ mitgemacht. Für vier Tage konnte er sich die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten genauer anschauen und sich mit anderen teilnehmenden Jugendlichen austauschen. Hier steht er auf dem Dach des Paul-Löwe-Hauses. Im Hintergrund ist die Kuppel des Reichstagsgebäudes zu sehen.
Foto: Kindlmann

Jakob Kindlmann aus Amberg hat am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilgenommen. Was er im Bundestag erlebt hat.

Jakob Kindlmann ist ein Fachoberschüler aus Amberg. In Berlin wechselte er aber für vier Tage die Identität und wurde zum ehemaligen Oberbürgermeister Oliver Märing. Der 19-Jährige hat einen von 333 Plätzen beim Planspiel „Jugend und Parlament“ ergattert: Für vier Tage schlüpfen Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren in die Rollen fiktiver Bundestagsabgeordneter und lernen so die Arbeit im Bundestag kennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.