Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Angebranntes Essen löst größeren Einsatz in Bad Wörishofen aus

Bad Wörishofen

31.08.2020

Angebranntes Essen löst größeren Einsatz in Bad Wörishofen aus

Feuerwehr und Polizei rückten aus, weil aus einem Gebäude in Bad Wörishofens Innenstad Rauch drang.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei eilen in den Stadtkern von Bad Wörishofen, wo Rauch aus einem Gebäude dringt.

Ein angebranntes Essen löste am Sonntagmorgen in der Ludwig-Geromiller-Straße von Bad Wörishofen einen größeren Einsatz mit Polizei und Feuerwehr aus.

Eine 76-jährige Frau hatte den Angaben zufolge ihr Essen auf dem Herd vergessen. Starker Rauch entwickelte sich. Ein Feuer entstand glücklicherweise aber nicht.

Die Bewohnerin begab sich selbst in medizinische Behandlung

Die Feuerwehr lüftete die Wohnung, wodurch diese wieder betretbar wurde.

Eine Gefahr für die angrenzende Nachbarschaft in Bad Wörishofens Stadtkern bestand nach Angaben der Polizei nicht.

Die 76-Jährige begab sich anschließend selbst in medizinische Behandlung, da sie durch den Vorfall schockiert war. (mz)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren