1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Arbeiter kommt mit den Fingern in eine Säge

Rammingen

10.04.2019

Arbeiter kommt mit den Fingern in eine Säge

Ein Arbeiter geriet mit den Händen in eine Säge.
Bild: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Ein junger Arbeiter musste mit schweren Verletzungen in einer Krankenhaus eingeliefert werden. Er war mit den Händen in eine Säge gekommen.

In einer Firma in Rammingen war der Arbeiter laut Polizei am Dienstag mit dem Sägen eines Holzbretts beschäftigt. Dabei gerieten seine Hände in die Säge und er zog sich schwere Fingerverletzungen zu. Der junge Mann wurde sofort in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei geht nach derzeitigen Ermittlungen davon aus, dass sich der Unfall ohne Fremdverschulden ereignete.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren